Flamenco

Im Flamenco, so sagt man, spiegelt sich die Seele Andalusiens wieder. Als Schmelztiegel der Völker hat sich in dieser Region über Jahrhunderte eine Kulturlandschaft entwickelt die auf der Welt einzigartig ist.
In Gesang, Musik und Tanz hat sich vor allem durch den Einfluß der Mauren und der Zigeuner der Flamenco entwickelt. Gefühlsstark und emotionsgeladen hinterläßt er bei jedem, der einmal Flamenco erlebt hat, einen unauslöschlichen Eindruck.
Der heutige, moderne Flamenco hat sich zu einer Kunstform entwickelt, die den Künstlern höchstes technisches und tänzerisches Können abverlang. Der "Flamenco puro" wurde im Laufe der Zeit beinflußt durch das Klassische Ballett, Jazz und andere Kunstformen. Auch in unserer Zeit entwickelt sich der Flamenco stetig weiter und sucht nach neuen Ausdrucksformen.
Durch seine Vielzahl der Tänze, verbunden mit den persönlichen Interpretationsmöglichkeiten bietet der Flamenco jedem Tänzer/Tänzerin ungeahnte Entfaltungsmöglichkeiten.